reflections

Kapitel 1 (betha)

Hier gehts nun weiter mit meiner Shonen-Ai story diesesmal über subaru und Seishiro! Viel Spáß beim lesen ^^.....:

Es war ein langer,harter Arbeitstag für Subaru Sumeragi,Oberhaupt des Sumeragi clans! Völlig erschöpft schloss er die Bürotür,und wollte sich hinter seinen schreibtisch setzen, als er plötzlich wie von der Tarantel gestochen nach oben schnellte!" Was zum Teufel tust DU hier,,flüsterte er verwundert. Ein Mann,gekleidet in einem langen schwarzen Mantel und mit dunkler Sonnenbrille,trat unmerklich einen Schritt näher. Es war einer dieser eisigen November Tage,und von Sonne,war keine Spur zusehen! Doch die zwei Männer wussten,  was sich hinter der Brille verbirkt,und Subaru selbst war froh, das er das  nicht sehen musste. Es schmerzte ihn,eine so vertraute person so zusehen! Es schmerzte ihn, eine geliebte Person so zu sehen!! Seichiro Sumazuki(oder so kb nachzu gucken^^) war einst sein bester Freund,bist zu dem Tag, an dem er bekannt wurde,als Mörder seiner Zwillingsschwester! Von diesem Tage an hasste er ihn, er verachtete diesen Menschen,und wollte ihn am liebsten leiden sehen! Doch war es wirklich das was er wollte! Nach langem überlegen und ohne eine Antwort zu bekommen, fragte er dieses mal deutlicher und lauter:,, Seishiro,ich habe gefragt wie du verdammt nochmal hier rein gekommen bist! Das Gebäude ist streng bewacht!" Nun lächelte Seichiro sehr amüsiert und antwortete läsig:,, Ach weißt du das war gar nicht so schwer wie alle denken! Ich bin einfach zu der netten Susuku am Empfang gegangen und habe nach dem Mann mit den längsten Arbeitszeiten,dem längsten Büro,dem längsten Autound der längsten Summe auf der Kreditabrechung!Und da nannte man mir deinen Namen! Aber entscheidend war wohl der Hinweis, das ich den Mann suche mit dem längsten...." seishiro brach ab und subaru konnte förmlich fühlen,wie Seishiros Blick langsam zu seiner Hose wanderte,in der er tarsächlich eine nicht zu verachtende Delle besaß(^^ huch ich werd auch mal pervers^^) schnell stellte sich Subaru hinter sein Bürostuhl,und lief zart roser an.seishiro hingegen machte eine fast schon enttäuschte Miene und setze sich auf die Besucherstühle:" Du hast mir immer noch nicht gesagt was du genau hier willst,,fragte Subaru knapp und lies sich schnell auf seinen Stuhl sinken,immer die Augen auf Seishiros gerichtet,damit er sah ob er wieder etwas vor seinen blicken verstecken musste!doch er hatte Glück, der Erddrache war grade dabei eine große Schriftrolle aus seiner Tasche zu ziehen.,, Was ist das"? fragte Subaru neugierig.,, Langsam,langsam du warst schon als Kind immer so ungeduldig,lachte Seishiro,ich weiß noch an Weihnachten,du konntest es nie ab warten, und hast die Geschenke von deiner Schwester immer schon früher ausgepackt,grinste Seishiro hämisch. Subaru wurde sofort leichen blass um die Nase. <Was sagte er grade? Sprach er etwa tatsächlich von seiner Schwester? Seine Schwester,die ihm alles bedeutete und die er,seishiro umgebracht hatte>Seine Hände ballten sich zu Fäusten. Leise ging es ihm durch den Kopf <Lass dich bloß nicht provozieren, das will er doch grade> Er lockerte seine Muskeeln und fragte dann betont ruhig:,, Was soll das werden? Willst du mich provozieren?" ,,Ich? Nein niemal Subaru! Da hast du was miss verstanden! Ich erinnere mich nur zu gern an die Zeit mit dir und deiner Schwester! Zu schade das sie so früh sterben musste,träumte Seishiro vor sich hin!Er öffnete grade den Mund , um weiter zu schwärmen,als ihn etwas kleines weißes entgegen schoss! Er merkte mit schmerz verzerrter Miene, wie dieses etwas tief in seine rechte Brust ein drang,und sich die spitze an der anderen seite seines Körpers wieder herraus borrte! Er verdrehte die Augen und es sah so aus, als würde er ohnmächtig werden! Oder sterben?????????

So das war der erste teil von der Lovestory zwischen Subaru und Seishiro ich weiß es wirkt alles noch sher verkrampft,ich hoffe das bessert sich noch im laufe der story! Nun arbeite ich fleißig an den kapitel 2!

19.7.07 23:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung